"Lernen ist wie rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück." - Laozi
Wissen und Kompetenz entscheiden. Wir unterstützen Sie mit individuell auf Ihre Organisation, Ihre Anforderungen und Bedürfnisse abgestimmten Aus- und Weiterbildungsprogrammen.


Weiterbildung & Seminare

Jedes Unternehmen muss individuelle Herausforderungen meistern. Voraussetzung für Unternehmen der Baubranche, Architekten, Planer gewerbliche und kommunale Bauherren ist es, in ihre Qualifikation und die ihrer Mitarbeiter zu investieren und somit im Wettbewerb zu profitieren! Vor diesem Hintergrund kommt der gezielten Weiterbildung in den Unternehmen große Bedeutung zu. Auf der Grundlage aktueller Erkenntnisse aus Forschung und Lehre im Bereich der Baubetriebswirtschaft  und unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung, bilden wir Sie fachkompetent weiter. Ihr Erfolg ist uns wichtig.

"Bildung im zwanzigsten Jahrhundert erfordert vor allem und zunächst die instinktsichere Abwehr überzähliger Informationen." - Hans Kasper

Viele Baupraktiker sind übersättigt von den zahlreichen Seminaren und Weiterbildungsmöglichkeiten, die Ihnen auf dem Markt als "zwingend notwendig" und "einziges Mittel um im Wettbewerb zu überleben", angeboten werden. Fast jeder hat bereits die Erfahrung gemacht, dass die eigenen Erwartungen, die er an eine Weiterbildungsmaßnahme gestellt hat, nicht erfüllt wurden, am Ende nur viel Zeit und Geld investiert worden sind, der praktische Nutzen sich jedoch nicht eingestellt hat. Wir verfolgen mit unserer Weiterbildung das Ziel, Ihnen genau das Wissen zu vermitteln, welches Sie für Ihre praktische Arbeit benötigen. Wir arbeiten mit Ihnen gemeinsam, d.h. wir halten keine langen Vorträge, sondern geben Ihnen das Handwerkszeug, welches Sie benötigen und geben Ihnen die Möglichkeit gemeinsam mit uns praktische Fallgestaltungen zu bearbeiten. Denn etwas zu hören und "nur" nachzuvollziehen ist etwas anderes als etwas zu hören und es dann selber anwenden zu müssen. Wir führen Aktivseminare (Learning by doing) durch und sind für Sie da, bis Sie sich sicher in der Anwendung des Gelernten fühlen.

Inhouse-Seminare
Mit unseren Inhouse-Seminaren bieten wir Ihnen die Möglichkeit individuell auf Ihre Organisation und Ihre Anforderungen und Bedürfnisse abgestimmte Aus- und Weiterbildungsprogramme zu erarbeiten. Zu allen Fragestellungen rund um den Baubetrieb bieten wir Ihnen für Sie maßgeschneiderte Seminare an. Je nach Empfängerhorizont und anliegenden Fragestellungen legen wir gemeinsam mit Ihnen die Seminarinhalte, die Seminardauer und die praktischen Beispiele fest. Bei Inhouse-Seminaren kann der Kunde so viele seiner Mitarbeiter als Teilnehmer vorsehen, wie er beabsichtigt. Für eine angestrebte seminaristische Arbeitsweise ist jedoch eine Teilnehmerzahl über 20 Personen nicht mehr sinnvoll.

Die individuelle Lösung:
Individueller Termin, Individueller Ort, Individuelle Inhalte – Wenn Sie mehr über Inhouse-Seminare erfahren möchten, nutzen Sie unser Anfrageformular oder nehmen Sie den direkten Kontakt auf.

 

Beispiele für Seminarthemen aus dem Bereich Baubetrieb und Baubetriebswirtschaft

  • Das "Formblatt Preis" der öffentlichen Hand: Welche Informationen müssen vorhanden sein, wo kommen diese Informationen her und welche Bedeutung haben sie für die Wertung der Angebote und für die spätere Vertragsabwicklung?
  • Kalkulation und Preisbildung in der Bauwirtschaft - Von der Leistungsbeschreibung über die Kosten zum Preis
  • Nachtragsleistungen sachgerecht kalkulieren und prüfen
  • Ausgleichsberechnung bei Ansprüchen gemäß § 2 Abs. 3 VOB/B
  • Terminliche und monetäre Bewertung von Bauablaufstörungen
  • Die sachgerechte Aufstellung von Nachträgen infolge gestörtem Bauablauf – Der kausale Zusammenhang zwischen Störung, Behinderung und Mehrkosten
  • Behinderungen und Nachträge – Anspruchsgrundlagen, Anspruchsvoraussetzungen, Anspruchshöhe